Letztes Feedback

Meta





 

The Flavor Of Life 1.0

Heute wachte ich auf. Es war 3:00 morgens und ich bleickte mich um. Das leise, regelmäßige Atmen meines Schatzes im Ohr wusste ich, ich hatte es endlich geschafft! Der Umzug war vorrüber und ich war endlich angekommen. Daheim. Zuhause. Ein neues Heim. Endlich zusammen leben mit meinem Schatz, von dem ich so lange getrennt gewesen bin.

Jetzt ist es 10:54 und ich habe gerade den gestern erstandenen Couchtisch aufgebaut. Schatzie ist in der Uni, gut dass ich noch vorlesungsfrei habe. Jetzt noch den letzten Schliff für die Wohnung (heute kommt das erste Mal meine beste Freundin zu Besuch!) und dann gehts ab zum Gitarrenunterricht. Irgendwie muss ich mir ja mein Geld neben dem Studium verdienen

Auch wenn ich es mir ungerne eingestehe - das Leben hat einfach etwas, dem man sich nicht entziehen kann. Das Leben ist einfach so großartig - so gigantisch - dass man es als normal denkender Mensch gar nicht verstehen kann. So fühle ich mich gerade: in meinem Mikrokosmos, den ich mir selbst aufgebaut habe, bin ich Königin - aber in der Welt, im Leben selbst - da bin ich nur ein Atom und damit Bestandteil etwas viel größerem!

 

In diesem Sinne mache ich nun mal die Küche sauber... und wünsche euch noch einen schönen Tag!

K.

19.3.10 10:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen